Sportliche Inklusion live erlebbar…

konnte man  am 14.04.2016 in der Sporthalle des BFW Halle.
Im Rahmen des Inklusionstages der IHK Halle-Dessau und  der Arbeitsagentur Halle trafen sich sechs Mannschaften zu einem Torballturnier (Mannschaftssportart für blinde Menschen).


Den Profis vom PRSV Halle stellten sich je eine Mannschaft vom Verein Pro Handicap, vom BFW, von der AA/Jobcenter Halle und zwei Mannschaften der BBS 5 aus Halle.
Alle nicht sehbehinderten Teilnehmer trugen zum „Handicapausgleich“ Augenbinden.
Im spannenden Turnierverlauf setzten sich schließlich nicht ganz unerwartet die „Profis“ durch, die für ihre tollen sportlichen  Leistungen oft schon im Spielverlauf spontan Beifall erhielten.
Platz zwei belegten die Physiotherapeuten der BBS5 und Platz drei die Gastgeber des BFW Halle.
Alle Beteiligten waren von dieser  Möglichkeit des gemeinsamen sportlichen Wettkampfes von blinden und nichtsehbehinderten Sportlern begeistert und versprachen bei einem Folgeturnier
wieder teilzunehmen

 Torball zum Inklusionstag_1 Torball zum Inklusionstag_1 Torball zum Inklusionstag_10 Torball zum Inklusionstag_2 Torball zum Inklusionstag_2 Torball zum Inklusionstag_3 Torball zum Inklusionstag_4 Torball zum Inklusionstag_5 Torball zum Inklusionstag_6 Torball zum Inklusionstag_7 Torball zum Inklusionstag_8 Torball zum Inklusionstag_9

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle

 Berufsperspektiven für Menschen mit Seheinschränkungen