Dezember 2016

Das Motiv des Kalenderblattes vom Dezember 2016 zeigt einen Braunbären (Ursus arctos) und wurde in Lentiira (Finnland) aufgenommen. Der stämmige Bär, welcher mehr als die Hälfte des Blattes einnimmt, steht inmitten einer Blumenwiese. Er hat seinen massiven Kopf mit den aufgerichteten runden Ohren, seinen sehr kleinen braunen Augen und der langgestreckten, leicht geöffneten Schnauze vom Betrachter aus zur rechten Bildseite gewandt. Gut zu erkennen sind die kräftigen Vordergliedmaßen sowie ein Teil des Rumpfes. Sein langes, dichtes Haarkleid zeigt sich in verschiedenen Farbschattierungen. Sie reichen von einem Schwarz über ein Dunkelbraun bis hin zu Gelb-Braun-Tönen am Kopf des Bären. Der Bildhintergrund stellt sich in verwaschenen Grüntönen von Hell- bis Dunkelgrün dar.

Kalenderblatt Dezember 2016 - Braunbär


Anmerkung des Fotografen:

Vielleicht ist die Begegnung mit einem Braunbären eine der nachhaltigsten Erlebnisse für einen Tierfotografen. Dieses sehr große Männchen habe ich nachts gegen 2 Uhr in Finnland, nahe der Russischen Grenze fotografiert. Im Sommer sind die Nächte im Norden hell. Der Bär kam meinem Versteck sehr nahe. Die meisten Menschen fragen, ob man dabei nicht Angst empfunden hat. Man muss sich vorstellen, dass man mehrere Nächte in Verstecken zubringt, um genau diese Szene zu erleben und zu fotografieren. Wenn es dann soweit ist, verhindert wohl das Adrenalin im Körper die Angst. Ich war in dieser Situation sehr aufgeregt und empfand sicher Respekt und so eine Art Demut – Angst eher nicht.