Fünftausendster Besucher im Schulprojekt der Sensorischen Welt

Ende Oktober 2018, ein halbes Jahr nach dem viertausendsten Besucher, konnte das Schulprojekt „Sinneswandel für Schulerfolg“ nun seinen fünftausendsten Besucher begrüßen.

Seit mittlerweile vier Jahren (seit Oktober 2014) ist das Berufsförderungswerk Halle (Saale) Träger eines Projektes, das Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Lebenswelt blinder und sehbehinderter Menschen näher bringt. So sollen inklusive Verhaltensweisen und der Umgang mit Vielfalt gefördert werden und die Teilnehmer motiviert werden, ungewohnte Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Austragungsort ist die Sensorische Welt des BFW Halle (Saale), in der die Besucher selbst in die Rolle eines blinden oder sehbehinderten Menschen schlüpfen können und so ganz praktisch erfahren wie sich der Alltag unter dieser Bedingung gestaltet.

Das Projekt „Sinneswandel für Schulerfolg“ wird unterstützt und gefördert durch das Landesprogramm des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt „Schulerfolg sichern! – Projekte zur Vermeidung von Schulversagen und zur Senkung des vorzeitigen Schulabbruchs“, welches aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert und gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung als Zentrale Koordinierungsstelle im Land Sachsen-Anhalt umgesetzt wird. Schulklassen und Auszubildende erhalten dank der Förderung freien Eintritt.

 

Das Projekt "Sinneswandel für Schulerfolg" wird unterstützt und gefördert durch: 

Logo ESF Web    Logo Schulerfolg Web   Logo BFW Web

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle