Testphase für barrierefreies Informations- und Orientierungssystem der HAVAG

Als erstes Unternehmen in Deutschland führen die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) eine neue Technik zur Unterstützung der Orientierung blinder und sehbehinderter Menschen ein.

Durch eine Handy-App oder einem kleinen Handsender können zukünftig an den Haltestellen die Straßenbahnlinien angesagt und die akustischen Signale der Ampel aktiviert werden. Am 30. Oktober 2019 startet die Testphase für das deutschlandweit einmalige BIOS-System mit zunächst drei Straßenbahnen, die mit entsprechenden Empfangsgeräten ausgestattet wurden.

Die neue Anwendung wurde gemeinsam mit der der Firma RTB unter Einbeziehung des Berufsförderungswerks Halle (Saale) gGmbH, dem Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt und dem Fahrgastbeirat entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der HAVAG sowie auf der Website der Mitteldeutschen Zeitung.

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Berufsförderungswerk Halle
Bugenhagenstraße 30,
06110 Halle (Saale)

Zur Anfahrtsbeschreibung Haupthaus Halle

Zur Anfahrtsbeschreibung Geschäftsstelle Berlin