Mai 2018

Das Motiv des Kalenderblattes vom Mai 2018 zeigt einen Bienenfresser (Merops apiaster). Der durch seine Farbenpracht exotisch anmutende Vogel sitzt auf einem vom Betrachter aus diagonal von der rechten unteren bis fast zur Mitte der linken Bildhälfte verlaufenden Ast, an welchem viele gelb-braune Körner haften. Brust- und Bauchbereich des Bienenfressers sind türkisfarben. Der Kinnbereich ist gelb mit einer schmalen schwarzen Umrandung. Auch im Augenbereich findet sich ein schwarzer Streif. Die Federn am Oberkopf zeigen sich rostbraun. Er hat seinen spitzen, schwarzen Schnabel weit geöffnet, um eine Biene, die scheinbar direkt auf ihn zufliegt, zu fangen. Der Hintergrund des Bildes ist in einem Moosgrün gehalten.

Kalenderblatt Mai 2018

Anmerkungen des Fotografen:

Bienenfresser gibt es in Mitteldeutschland inzwischen relativ häufig. Insofern ist es nicht allzu schwer ihn zu fotografieren. Die besondere Herausforderung ist es, im richtigen Moment auszulösen – nämlich dann, wenn der Bienenfresser irgendeine möglichst spektakuläre Situation erzeugt. In dem Bild hier sind gleich zwei Dinge besonders: Er wirft das Insekt nach oben in die Luft, um es im Schnabel zu drehen und es ist nicht irgendein Insekt, es ist eine Hornisse! In vielen Jahren Bienenfresserfotografie und buchstäblich tausenden Bildern, habe ich das zum ersten Mal gesehen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle