August 2018

Das Kalenderblatt vom August 2018 zeigt einen Eisvogel (Alcedo atthis). Er sitzt auf einem senkrecht bis zur Bildmitte ragenden Ast. Vom Betrachter aus schaut der kleine Vogel zur rechten Bildseite. Er senkt seinen im Vergleich zum Körper relativ großen Kopf mit den türkisfarbenen Federn und dem schwarzen langen, spitzen Schnabel nach unten. Wahrscheinlich hat er Beute im Visier, auf die er sich gleich stürzen will. Die Ohrdecken des  Eisvogels zeigen sich in einem Rostrot, die in scharf angrenzende weiße Halsseitenflecken und einen türkisen Bartstreif übergehen. Sein Körper ist klein und gedrungen. Die Flügeldecken und die sehr kurzen Schwanzfedern leuchten in einem Türkisblau. Die Federn am Bauch bis hin zur unteren Schwanzspitze sind rostrot. Aufgrund seines tropisch leuchtenden Gefieders wird der Eisvogel auch „fliegender Edelstein“ genannt. Der Hintergrund des Bildes gestaltet sich in einem zarten Lindgrün.

Kalenderblatt August 2018

Anmerkungen des Fotografen:

Es ist immer wieder eine Freude diese kleinen fliegenden Edelsteine vor die Linse zu bekommen. Wenn man ihren Ansitzast einmal aufgespürt hat sind die Chancen auf gute Bilder recht hoch. Natürlich bedarf es auch hier einer guten Tarnung, denn scheu sind sie schon die bunten Vögelchen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle