"Sinneswandel für Schulerfolg" - Das Schulprojekt der Sensorischen Welt

Das Projekt „Sinneswandel für Schulerfolg“ nutzt die besondere pädagogische Arbeitsatmosphäre der Sensorischen Welt, um einen außerschulischen Lern- und Erfahrungsort für alle Schulformen ab der dritten Klasse, sowie Auszubildende in der Erstausbildung und Pädagogen bereitzustellen.

Unsere Ziele sind

  • Stigmatisierungen zu verhindern sowie inklusive Verhaltensweisen und den Umgang mit Vielfalt zu fördern.
  • Kreative und erlebnispädagogische Inhalte außerhalb der Schule anzubieten, die sich an lebensweltlichen und konkreten Fragestellungen orientieren. Dabei werden die Themen „Blindheit und Sehbehinderungen“ praxisnah und sinnlich erfahrbar vermittelt.
  • Einzel-, Paar- und Gruppenübungen anzubieten, die das soziale Lernen fördern. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Grenzen und Fähigkeiten der eigenen Sinne kennen, bewältigen ungewohnte Herausforderungen und werden motiviert, konstruktiv und unterstützend miteinander zu arbeiten.
  • Den Schulen unterrichtsbegleitend bei verwandten Lehrplanthemen und Projekttagen als spannendes Ausflugsziel zur Seite zu stehen.

Module

Im Rahmen des Projektes bieten wir allgemeine Führungen für Schulklassen an (Dauer ca. 2 Stunden), welche in die Themen „Blindheit und Sehbehinderungen“ altersgerecht und bedarfsorientiert einführen. Die Schülerinnen und Schüler lernen eigene Ängste zu überwinden, erkennen die Probleme ihrer Mitmenschen und erfahren auf eine ungewohnte Art und Weise wie hilfreich die Unterstützung der Gruppe sein kann.

 

 Punktschriftschreibmaschine  Besucher mit Langstock











Die Sensorische Welt ist auch ein guter Ort, um gemeinsam mit Pädagogen und Schulsozialarbeitern konkret an Problemfeldern der jeweiligen Klassen zu arbeiten. Dafür bieten wir spezielle Module in unseren abgedunkelten Räumlichkeiten an, die genutzt werden können, um das Klassenklima zu stärken und das gegenseitige Verständnis füreinander zu fördern.

Darüber hinaus ist es möglich spezielle Lehrplanthemen zu berücksichtigen und Führungen unterrichtsbegleitend zu gestalten (z.B. Biologie, Ethik, Sozialkunde, Kunst).


Den Flyer für die Sensorische Welt können Sie sich hier herunterladen.




Das Projekt „Sinneswandel für Schulerfolg“ wird unterstützt und gefördert durch das Landesprogramm des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt „Schulerfolg sichern! – Projekte zur Vermeidung von Schulversagen und zur Senkung des vorzeitigen Schulabbruchs“, welches aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert und gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung als Zentrale Koordinierungsstelle im Land Sachsen-Anhalt umgesetzt wird. Es fördert Projekte und Entwicklungen auf allen Ebenen, mit dem Ziel, ein starkes Netzwerk zu schaffen, das schulischen Erfolg und den gleichen Zugang zu einer hochwertigen allgemeinen Bildung für Kinder und Jugendliche ermöglicht. Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos.
 



Das Projekt "Sinneswandel für Schulerfolg" wird unterstützt und gefördert durch: 

Logo ESF Web 
  Logo Schulerfolg Web   Logo BFW Web

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle