Aktuelles Projekt: InclusiveOCW

InclusiveOCW = Inklusive kollaborative Erstellung und Nutzung von OpenCourseWare in der Berufsförderung von Menschen mit Seheinschränkung.

Teilvorhaben des BFW Halle (Saale): Einsatz von InclusiveOCW in der beruflichen Qualifizierung blinder und sehbehinderter Menschen.

Projektskizze

Unsere Arbeitswelt und darüber hinaus unser gesamtes Umfeld ist auf das Sehen abgestellt. Die Integration blinder und stark sehbehinderter Menschen ist daher immer eine besondere Herausforderung.

Die Digitalisierung erschwert die Inklusion: es gibt kaum noch Arbeits- und Lebensbereiche ohne Bildschirm. Andererseits eröffnet sie über Hilfsmittel wie die elektronische Braillezeile oder Sprachaus- und -eingabe neue Möglichkeiten der Teilhabe.

Viele Lehr- und Lernmedien enthalten als Barriere Schemata, Grafiken, Fotos, Videos oder andere Objekte, die sich nicht einfach auf Schrift reduzieren lassen und somit für blinde Menschen nicht oder nur beschränkt erkennbar sind.

Ziel des Projektes ist es, geeignete technische Verfahren wie Bilderkennung oder Methoden wie kollaborative Erstellung und Aktualisierung barrierefreier Lerninhalte (sogen. InclusiveOCW, OpenCourseWare = quelloffene Lerninhalte) zu entwickeln, zu erproben und in die Praxis der beruflichen Bildung zu überführen.

Mit der von Fraunhofer entwickelten SlideWiki-Plattform steht eine kollaborative Lernplattform zur Verfügung, die mit der Nutzung von OpenCourseWare einen ähnlichen Grundgedanken wie Wikipedia verfolgt. Im Projekt soll die Basis-Software von SlideWiki speziell auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Nutzer angepasst werden. Mit intelligenter Informationsextraktion aus visuellen Daten sollen Bildbeschreibungen (teil-) automatisiert generiert und barrierefrei zugänglich gemacht werden.

Darüber hinaus werden native Apps für gängige Systeme (Android, Apple IOS, Windows) entwickelt und die Anbindung von Hilfsmitteln (Screenreader, Braillezeile usw.) implementiert und getestet.

Das BFW Halle (Saale) wird Lerninhalte der beruflichen Ausbildung von IT-Kaufleuten, Kaufleuten für Büromanagement sowie den Rehabilitationsvorbereitungslehrgängen über OCW verfügbar machen. Diese praktische Anwendung ist für Projektphasen im Anschluss an die barrierefreie Anpassung von SlideWiki vorgesehen.

Projektpartner:

  • Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH (Koordination des Verbundprojektes)
  • Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH
  • Technische Informationsbibliothek (TIB) - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften Hannover
  • Forschungszentrum L3S, Leibniz Universität Hannover
  • Fraunhofer IAIS, Schloss Birlinghoven Sankt Augustin
  • Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) Leipzig

Förderrahmen:

Das Vorhaben wird im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Förderzeitraum:

01.12.2017 bis 30.11.2020

 

Gefördert vom:

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung      Logo ESFLogo Europäische UnionLogo EU Zusammen Zukunft Gestalten

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle