Die Welt mit anderen Augen sehen - das können Sie in unserer Sensorischen Welt erleben. Es erwartet Sie ein vielfältiges Angebot rund um das (Nicht-)Sehen. Dabei kommen unsere übrigen Sinne jedoch nicht zu kurz.

  • Wie orientieren sich Menschen mit Seheinschränkungen und wobei hilft der Langstock?
  • Hören, riechen oder schmecken blinde Menschen besser als sehende?
  • Wie bunt ist die Welt bei Farbenblindheit?


Diese und weitere Fragen können Sie sich durch eigenes Ausprobieren in unserer Sensorischen Welt selbst beantworten. Vereinbaren Sie einen Termin und erleben Sie einen Sinneswandel.

Eingang Sensorische Welt
Bild: Eingang Sensorische Welt


Unsere Räume stehen grundsätzlich allen Interessierten offen. Für die Zielgruppe Schüler, Auszubildende und Pädagogen nutzt das Projekt „Sinneswandel für Schulerfolg“ die besondere pädagogische Arbeitsatmosphäre der Sensorischen Welt, um einen außerschulischen Lern- und Erfahrungsort bereitzustellen.

Während Ihres Weges zu uns können Sie übrigens einen interessanten Geocache mit dem Thema "Der Alltag von blinden Menschen" lösen!

Besucher sagen über die Sensorische Welt:

„Ich fand es total cool, informativ und interessant. Ich wusste früher gar nicht wie blinde Leute sehen und was sie fühlen und denken. Ich finde besonders schön, dass wir das Alles miterleben durften.“

„Der Besuch in der Sensorischen Welt war sehr interessant und abwechslungsreich. Er war spannend, kreativ gestaltet und sehr lehrreich, um blinde Menschen besser zu verstehen und souveräner mit ihnen in Kontakt zu treten.“

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Busching

Kontakt- und Clearingstelle
Elke Busching

Tel.: 0345 1334-666

Zum Leitbild des BFW Halle